Widerrufsbelehrung

WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER
    1. Das folgende Widerrufsrecht steht nur Kunden, die Verbraucher im Sinne Konsumentenschutzgesetzes sind. Verbraucher sind somit alle natürlichen Personen, die Rechtsgeschäfte abschließen, welche überwiegend weder ihrer selbstständigen noch ihrer gewerblichen Tätigkeit zugerechnet sind.
    2. Verbraucher haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe jeglicher von Gründe den Vertrag zu widerrufen. Die 14-tägige Frist beginnt mit jenem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm beauftragter Dritter, die Ware in Besitz genommen hat. Der benannte Dritte darf hierbei nicht der Beförderer sein.
    3. Damit der Kunde das Widerrufsrecht ausüben kann, muss er uns mit einer eindeutigen Erklärung über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Dieser Entschluss muss per Post oder per E-Mail an unsere Adresse, welche im Impressum zu finden ist, erfolgen. Der Kunde kann hierbei das weiter unten beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden oder selbst eine andere eindeutige Erklärung an uns übermitteln.
    4. Das Widerrufsformular muss, damit die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsfrist eingehalten wird, innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist abgeschickt werden.
    5. Art der Produkte und deren Rückversand, Austausch und Widerrufsrecht:
      1. Bestellte Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt sind bzw. personalisierte Waren, sind auf dem Widerrufsrecht ausgenommen.
      2. Bei beschädigter, unvollständiger oder falscher Ware wird der Kaufpreis der Ware vollständig rückerstattet oder das Produkt ausgetauscht bzw. richtig geliefert. Hierfür bitte um individuelle Absprache.
      3. Wenn der Kunde eine falsche Größe auswählt, obwohl die Größentabellen bei jedem Produkt genau angegeben sind oder falls der Kunde einfach - aus unerfindlichen Gründen - nicht mehr wünscht, wird je nach Sachverhalt und individueller Absprache der Kaufpreis teilweise rückerstattet und/oder ein Gutschein/ eine Gutschrift für den nächsten Einkauf gewährt.
    6. Kommt es zum Widerruf des Vertrags, müssen wir alle Zahlungen, die wir vom Kunden erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten , abzüglich etwaiger Spendenerlöse (Ausnahme: Zusätzliche Kosten, die sich daraus ergeben haben, dass der Kunde eine andere Lieferungsart als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens unter Einhaltung einer 14-tägigen Frist ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem das Widerrufsformular bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung des Geldbetrags, verwenden wir jene Zahlungsmodalität, die der Kunde bereits bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. Das gilt ausschließlich, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich ein anderes Zahlungsmittel vereinbart; allerdings können in keinem Fall dem Kunden im Rahmen der Rückzahlung Entgelte berechnet werden.
    7. Wir können jedoch die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Nachweis seitens des Kunden erbracht wurde, dass die Waren vom Kunden an uns zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. In Ausnahmefällen bitten wir unseren Kunden die von Ihm nicht gewollte Ware an eine von unserer abweichenden Adresse zurückzuschicken - externes Fullfilmentcenter. Aus diesem Grund bitten wie alle unsere Kunden uns im Falle eines Widerrufs zu kontaktieren und unseren weiteren Anweisungen zu folgen. Die Ware ist unverzüglich und in jedem Fall spätestens unter Einhaltung der 14-tägigen Frist ab dem Tag, an dem der Kunde uns über den Widerruf dieses Kaufvertrages unterrichtet hat, an uns zurückzuschicken oder uns zu übergeben. Die Frist wurde gesetzlich eingehalten, wenn die Ware vor Ablauf der 14-tägigen Frist abgesendet wurde.
    8. Die Kosten der Rücksendung der Ware trägt zur Gänze der Kunde.
    9. Bitte beachten Sie: Sie können haftbar gemacht werden, wenn der Wert der zurückgegebenen Waren durch den Umgang mit den Waren abnimmt.
    10. Wenn der Kunde die Ware nicht, teilweise oder in einem verschlechterten Zustand zurückgewährt bzw. herausgibt, muss er uns Wertersatz leisten. Der Kunde wird bei verschlechtertem Zustand der Ware nur zu Wertersatz verpflichtet, wenn die Abnutzung bzw. Verschlechterung der Ware auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Damit ist das Testen und Ausprobieren der Ware gemeint, so wie es vergleichsweise im Ladengeschäft möglich ist.
    11. Muster-Widerrufsformular:

     

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)

    An:
    www.papayabob.com
    Oskar Ivanov
    Springsiedelgasse 32/1/7
    1190 Wien
    E-Mail: papayabob.office@gmail.com

     

    Hiermit widerrufe ich (*)

    • den von mir (*) abgeschlossenen Vertrag über
    • den Kauf der folgenden Waren (*)
    • Bestellt am (*) und erhalten am (*)
    • Name des Verbrauchers
    • Anschrift des Verbrauchers
    • Unterschrift des Verbrauchers
    • Datum